Das regionale Stadt Gesundheitsportal - Informationen zum Thema Gesundheit in ihrer Stadt | Gesundheit, Arztsuche, NRW, Köln, Arzt, Zahnarzt, Apotheke, Tierarzt, Pulheim, Erftstadt, Bedburg, Bergheim, Kerpen, Wesseling, Hürth, Brühl, Stadt, Gesundheit, Therapie, Hilfe, Notdienst, Kliniksuche, Beratung, Vereine, Selbsthilfe, Selbsthilfegruppe, Hilfesmittel, Optiker, Physiotherapie, Gesundes Leben, Ernährung, Fitness, Sport, Veranstaltungen, Beratung, Sprachtherapie, Physiotherapie, Sanitätshäuser, Wellness; Spa, Homöopathie, Alternativmedizin, Naturheilverfahren, Rhein-Erft Kreis, Gesundheitstage, Gesundheitsmesse, Vorträge, Termine, Veranstaltungen
Current / News
Gesundheitstage
Termine / Veranstaltungen
Themenberichte
Pressespiegel
Themenbereiche
Bitte wählen Sie eine Region aus.
 

Stress reduzieren – aber, wie?

Stress reduzieren – aber, wie?

Schon seit Jahren ist der Wunsch nach Stress-Reduzierung groß – viele Untersuchungen haben ergeben, dass der heutige Mensch zu sehr ‚im Stress’ ist.
Damit ist sicherlich nicht der sog. gesunde Stress gemeint, den wir brauchen, um genügend motiviert zu sein - es ist eher der sog. ungesunde Stress gemeint, der uns belastet, uns einengt und uns unzufrieden oder gar unglücklich macht!
 
Letztendlich ist es egal bzw. gleichwertig, was den Stress in uns auslöst: ist es der Beruf, die Beziehung oder Nicht-Beziehung, das Alleine-Sein; sind es die Eltern, Kinder oder Nachbarn oder gar der Chef oder Kollege?
 

Was ist es, das so viel Stress macht?

Sind es die unterdrückten Gefühle, die durch bestimmte Situationen oder Menschen immer wieder entstehen und die der Mensch nicht wahrhaben will? Sind es diese Gefühle von Wut, Trauer, Angst, Eifersucht, Neid, Unzufriedenheit, Überforderung oder Unterforderung … ?
Oder sind es schon vorher die entsprechenden Gedanken, die uns zu den Gefühlen bringen?
 
Oft blicken wir nicht mehr durch und sind nicht mehr klar, wie wir etwas ändern können

Wir glauben oder hoffen, es wäre alles in Ordnung, wenn nur die Anderen sich ändern würden – wir haben vielleicht eine ganze Litanei an Vorwürfen an Andere – doch das Problem ist: diese ändern sich nicht …

 

Also: wo kann eine Lösung sein?

 
Sicher gibt es viele Wege vom Autogenen Training angefangen bis zur Zen-Meditation!
 
Hier sollen nun einmal die Meridian-Energie-Techniken vorgestellt werden, welche erstaunlich dabei helfen, den Stress zu reduzieren und belastende Gedanken und Gefühle wieder aufzulösen.
 
Dieses sog. Meridianklopfen kommt aus der Energetischen Psychologie und hat als Basisgedanken den Folgenden: Jede emotionale Belastung geht einher mit einer Schwächung unserer Lebensenergie – diese Lebensenergie fließt nach dem Grundgedanken der Akupunkturlehre durch verschiedene Meridiane in unserem Körper – also klopfen Sie auf bestimmten Punkten der 14 Hauptmeridianen und … können Ihre Belastungen auflösen und finden wieder Klarheit, Ruhe und Zuversicht!
 
Wenn Sie sich mehr für das Meridianklopfen, hier das MET nach Franke® interessieren, dann schauen Sie doch einmal nach auf der website:
www.endlich-befreit.de oder www.franke-met.com.

Infoabende und Seminartermine in Köln und Pulheim finden Sie im Terminkalender !

 

Redaktionell verantwortlich:
 Praxis für Entspannung
Annegret Trah
 MET-Therapeutin® und
 Dipl. Lebensberaterin auf ganzheitlicher Denkbasis